Wie du deine Chakren öffnest – Anschaulich im Kindertrickfilm

Von 15
Wie jetzt? Ein Trickfilm soll dir helfen Chakren besser zu verstehen? Meinst du das klappt? Lass es uns herausfinden!

Ein bestimmtes Video erklärt meiner Meinung nach sehr gut die Basics von Chakren und deren Öffnung. Ich finde es schön, dass so etwas in Form eines “Kindertrickfilms“ anschaulich dargestellt wird. Unterhalb des Videos findest du nochmal eine kleine Zusammenfassung des Gesagten, plus kleine Erweiterungen. Und jetzt, Film ab:

Damit du Balance in deine Welt bringen kannst, musst du zuerst Balance in deinem Inneren finden.

Wasser fließt in einem Fluss, wie Energie durch deinen Körper. Dieser Fluss hat viele Teiche, in denen sich das Wasser strudelartig bewegt. Erst wenn diese Teiche ohne Blockaden miteinander verbunden sind, kann der Fluss richtig fließen.

Chakren sind wie die Teiche aus Energie in unserem Körper, die spiralförmig in ihm liegen. Wenn nichts weiter passierst ist, kann unser Energiefluss frei und rein fließen.

Das Leben ist allerdings chaotisch und Dinge werden wie in einen Fluss hineingeworfen. Diese Dinge blockieren den Fluss und der Strom wird vom Fließen abgehalten.

Wenn du deine Chakren gleichmäßig öffnest, bringst du den ausgewogenen Energiefluss zurück in dein Leben. Dadurch erhältst du in allen Lebensbereichen eine befreiende Ausgeglichenheit und unterstützende Wirkung.

Es gibt 7 Chakren, die in deinem Körper sitzen.

photo-chakra-desktop-light-yellow-scott-leslie

Jedes von ihm ist ein Teich, hat eine bestimmte Aufgabe und kann durch spezifische Emotionen blockiert werden. Merke dir! Seine Chakren zu öffnen ist eine intensive Erfahrung und wenn du einmal den Prozess begonnen hast, kannst du ihn nicht stoppen bevor du alle 7 Chakren geöffnet hast.

Wurzelchakra

Sitzt am Ende der Wirbelsäule, handelt von deinem Überlebensinstinkt und wird von Angst blockiert. Vor was hast du am meisten Angst? Werde dir über deine Ängste klar. Deine von dir vorgestellte Vision ist nicht real. Du sorgst dich um dein Überleben. Du musst deine Ängste benennen. Lass deine Ängste abwärts den Strom fließen.

Sakralchakra

Findest du unterhalb vom Bauchnabel vor, handelt von Lust und wird gewöhnlich durch Schuldgefühle blockiert. Versuche alle Schuldgefühle zu visualisieren, die dich so sehr belasten. Für was tadelst du dich am meisten? Als Hilfe, dass du die Realität akzeptieren kannst: Diese Dinge die dir widerfahren sind, könnten jedem passieren. Lass dir dadurch nicht die Gedanken vernebeln und vergiften. Wenn du ein positiver Teil dieser Welt sein willst, musst du lernen dir selbst zu vergeben.

Nabelchakra

Befindet sich in der Magengegend, handelt von deiner Power und wird generell von Scham blockiert. Für was schämst du dich? Was sind deine größten persönlichen Enttäuschungen? Du wirst niemals Balance finden, wenn du diese Teile deines Lebens ablehnst. Akzeptiere und liebe alle Seiten von dir, auch deine Fehler.

Herzchakra

Sitzt in dem Bereich um dein Herz, handelt von Liebe und wird häufig durch Trauer blockiert. Stelle deine ganze Trauer vor dir auf. Wir alle leiden unter einem großen Verlust, aber Liebe ist eine Energieform, die um uns alle wirbelt. Du musst verstehen, dass eine gedachte verlorene Liebe nicht wirklich verloren ist, weil sie innen in deinem Herzen wohnt und in einer neuen Form der Liebe wiedergeboren wird. Lasse Trauer hinfort fließen.

Halschakra

Findest du in der Höhe deines Nackens, handelt von Wahrheit und wird nicht selten von Lügen blockiert. Gemeint sind die Lügen, welche wir uns selbst erzählen. Du kannst nicht deine wahre Natur belügen. Tief in dir drinnen weißt du wer du wirklich bist und das musst du akzeptieren.

Stirnchakra

Im Zentrum des Vorderkopfes platziert, handelt von Wahrnehmung, Erkenntnis sowie Intuition und wird durch Illusionen geblockt, welche du selbst kreierst. Die größte Illusion dieser Welt ist die Illusion der Getrenntheit, obwohl alles ein und dasselbe ist. Alles ist miteinander verbunden.

Kronenchakra

Befindet sich kurz über deinem Kopf, handelt von kosmischer Energie und wird von weltlichen Anhaftungen blockiert. Du solltest darüber meditieren, was dich an diese Welt bindet. Das ist wohlgemerkt am schwierigsten – Es erfordert den Verzicht von Liebe für weltliche Wesen, um einen größeren Zweck zu dienen. Es erfordert unsere Unterwerfung. Erst dann kannst du perfekt mit dir selber in Verbindung treten, was dir wieder deine Balance zurückbringen kann.

Viel Spaß damit wünscht dir Sascha

Photo #2: Scott Leslie
Quelle: 9gag.com


Wie findest du den Trickfilm? Hat er dir geholfen dein Verständnis für Chakren zu erweitern? Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren!

15 Kommentare
  • missbichler manfred
    Juni 15, 2015

    Dankeschön sehr gut gemacht

  • Christian Lammer
    Juni 16, 2015

    Wundervoll, gute Idee!

  • Gudrun
    Juni 16, 2015

    Schöne Anregung!

  • Anna
    Juni 19, 2015

    Sehr schön erklärt! Ich verstehe jedoch nicht, wie man auf Liebe verzichten kann. Zwischen zwei Partner kann es passieren, dass diese keine Liebe mehr für einander empfinden. Aber wie soll ich aufhören meine Kinder zu lieben? Für mich ist diese bedingungslose Liebe das wichtigste auf der Welt.

    • GreenChakra - Sascha
      Juni 20, 2015

      Hallo Anna,

      schon wo ich die Zeilen für das 7. Chakra geschrieben hatte, habe ich genau über diesen Sachverhalt nachgedacht. Gemeint ist eine Liebe, die Personen überschreitet. Wenn du erkennst, dass dein Partner und deine Kinder genau das Gleiche sind wie du, ist deine Liebe nicht mehr an Körper gebunden. Nach meiner Auffassung ist jeder von uns ein kleines Stück „Bewusstseinseinheit“ und zusammengesetzt sind wir ein Ganzes. Das Erkennen davon ist hilfreich, dennoch sind wir keine Mönche und lieben auch unsere Mitmenschen mit ihren Eigenschaften.

      Ich würde die Übersetzung sowieso nicht zu eng sehen. Es sind nur die Basics. Sicherlich ist eine intensivere Beschäftigung damit notwendig, wenn man alle Aspekte dieses Konzeptes in sein Leben integrieren will :-).

      Grüße, Sascha

    • Cedrik
      August 12, 2016

      Mann soll nicht auf die Liebe verzichten, sondern sie als entberlich und endlich ansehen und akzeptieren. Um dir klar darüber zu werden wer DU bist und das du auch ohne diese Liebe leben Kannst. Wenn du das schaffst gibt es dir ein wunderschöne s warmes Gefühl und die liebe bleibt trotzdem.

      Liebe grüße
      Cedrik 20 jahre alt

  • Elisabeth Kreul
    Juni 19, 2015

    Hat mir sehr gut gefallen, mein Englisch ist zwar nicht so gut…mit etwas Einfühlungsvermögen ist es auch für mich zu verstehen :-) <3

    • GreenChakra - Sascha
      Juni 20, 2015

      Hallo Elisabeth,

      das finde ich gerade schön an dem Trickfilm. Die Bilder sind mehr oder weniger sprachenunabhängig – irgendwie weiß man was gemeint ist. :-)

      Grüße, Sascha

  • Christine
    September 1, 2015

    Ich fand es wunderschön!
    Als mein sohn(18j.) klein war,haben wir immer zusammen Avatar geschaut!
    Er hat sich dieses Video geblockt ,sofort!

  • Marie-Ana
    September 1, 2015

    Das mit dem Loslassen der eigenen Kinder und Enkelkinder ist auch für mich das Schwerste.
    Wenn es mir aber gelingt, dieses Entschwinden der Kinder, wie es im Video sehr deutlich dargestellt ist, zuzulassen, weil meine Kinder freie eigene Selbsts sein wollen, dann werden sie zurückkehren und mir als freie, ebenbürtige Menschen gegenübertreten.

    Das ist ein Vorgang, der öfter mal wiederholt werden kann, weil wir gerne immer mal wieder festhalten.:-)

  • silvio
    Oktober 18, 2015

    Der film ist nett, nur in deutscher sprache wäre er verständlicher. Liebe Grüße Silvio

  • Rechte Hand des Herren
    Oktober 31, 2015

    Vokale in die Chakren denken:

    Sohlenchakra = U
    Kniechakra = U
    Wurzelchakra = U
    Steißchakra = U
    Magenchakra = O
    Solar Plexus = O
    Milzchakra = E
    Gallenchakra = E
    Handchakra = E
    Herzchakra = A
    Halschakra = I
    Gaumenchakra = I
    Nackenchakra = I
    Stirnchakra = I
    Scheitelchakra = I

    Die Visualisierung des Buchstabens in die Einzelne Chakra bewirkt eine Öffnung und Reinigung des Chakras, noch besser, da sich das Chakra bewegt im Uhrzeigersinn muss man den Buchstaben Rotierend Visualisieren.

    Der Vokal I

    Aufrechter Stand, die Beine sind geschlossen. Die Arme werden gleichmäßig nach oben geführt, wobei die Handflächen schalenförmig geöffnet und die Finger geschlossen sind.

    Der Vokal „I“ ist nach magischer Lehre siebenmal zu Singen

    Der Vokal A

    Breitbeinig. Die Arme sindin Brusthöhe, seitwärts am Körper liegend, die Handflächen weisen anch oben.Anschliessend nach oben fführen der Arme und sdchalenförmiges öffnen der Hände.

    Übung <zwölfmal Wiederholen

    Der Vokal "E"

    Breitbeinig. Beide Arme waagrecht seitwärts ausstrecvken. Die Finger sind geschlossen, die Handflächen weisen nach oben. Bei Beginn und Ende der übung die Arme im Seitwärtsbogen heben, beziehunsgweise senken.

    Zahl der Wiederholung acht oder sechszehnmal.

    Der Vokal "O"

    Beine geschlossen. Hände auf das Sonnengeflecht legen, die rechte Handfläche auf die Linke. Die Daumenspitzen berühren einander. Der Kopf uist leicht geneigt und der Blick ruht auf den Händen. Die fINGER sind geschlossen.

    Diese Übung neunmal ausführen.

    Der Vokal "U"

    Breitbeinig. Beide Handflächen ruhen auf der Sexualgegend. Dann Drehen der Hände und beide Arme mit schöpfender Bewegung im leichten Kreisbogen vom Körper fortführen. Die FInger sind geschlossen.

    Den Vokal "U" fünfmal wiederholen.

    • GreenChakra - Sascha
      November 1, 2015

      Hallo,

      vielen Dank für diese tolle Erweiterung! :-)

      Liebe Grüße, Sascha

  • Uschi
    Dezember 25, 2015

    Der Film war nicht ganz zu sehen.Es gab einen Abbruch,jedoch rech verständlich gemacht.danke trotzdem und lg Uschi

  • Markus
    Mai 8, 2017

    Danke für das Video, ich finde es immer schön wenn die Dinge einfach erklärt werden :)

    Schöne Grüße,
    Markus

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.